▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissen­schaftliche Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaftswissen­schaftliche Fakultät | Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft

Die Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin e.V.

Logo der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft

 

 

Die Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft

an der Humboldt-Universität zu Berlin e.V. wurde im Februar 1995 gegründet und hat bis heute etwa 130 persönliche Mitglieder und ca. 25 Firmenmitglieder. Die Mitglieder setzen sich aus Führungskräften der Wirtschaft, Wissenschaftlern der Fakultät und zu einem kleinen, aber stetig wachsenden Anteil aus Absolventen der Fakultät zusammen. Ziel der Gesellschaft ist es, die Zusammenarbeit von Wissenschaft und wirtschaftlicher Praxis zu fördern und gleichzeitig die internationale Ausrichtung von Forschung und Lehre zu unterstützen. Die Infrastruktur für den Know-how-Transfer aus der Wirtschaft in die Fakultät und aus der Fakultät in die Wirtschaft wird aufgebaut und gepflegt.

Ein besonderes Anliegen ist die praxisorientierte Ausbildung der Studenten. Die Gesellschaft fördert durch aktive Beiträge, die z.B. in der Organisation von Vortragsveranstaltungen und Tagungen, in der Gewährung von Stipendien und in der Unterstützung von Forschungsvorhaben liegen, die Leistungsfähigkeit der Fakultät. Den Studierenden werden Reisekostenstipendien bei Auslandsstudienaufenthalten zur Verfügung gestellt, Projekte im Zusammenhang mit der Erstellung der Abschlussarbeit werden gefördert. Der "Preis der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft für hervorragende Studienleistungen" wird an die besten Absolventen eines Jahrgangs zweimal anlässlich der feierlichen Verabschiedung vergeben. Die Gesellschaft unterstützt studentische Initiativen wie die Initiative zur Integration ausländischer Studierender. Nachwuchswissenschaftler wird durch Stipendien die Möglichkeit gegeben, konzentriert an exzellenten Forschungsprojekten zu arbeiten und auch im internationalen Bereich den wissenschaftlichen Diskurs zu suchen. Die Fakultät wird mit ihrem Auftritt in der Scientific Community bei Konferenzen, Tagungen und Workshops vielfältig unterstützt.

Als weiteres Projekt konnte die Renovierung der großen Hörsäle 201 und 202 realisiert werden. Bei der Restaurierung der Heilig-Geist-Kapelle konnte die Gesellschaft mit der Hälfte des notwendigen Investitionsvolumens mit dazu beitragen, dass die Humboldt-Universität und die Fakultät dieses mittelalterliche Kleinod erhalten konnten und die Nutzung für besondere Anlässe im Leben der Fakultät möglich ist.

Dem Vorstand und dem Kuratorium der Gesellschaft gehören führende Persönlichkeiten der internationalen Wirtschaft und Wissenschaft an. Vorsitzender des Vorstands ist Herr Dr. Manfred Gentz, Präsident der Internationalen Handelkammer (ICC) Deutschland, Ehrenvorsitzender des Kuratoriums ist Herr Edzard Reuter, ehem. Vorstandsvorsitzender der Daimler Benz AG; Vorsitzender des Kuratoriums ist Dr. Eric Schweitzer, Präsident der IHK zu Berlin. Sie und alle anderen Mitglieder stehen mit ihrem Rat und ihren vielfältigen Kontakten der Gesellschaft zur Verwirklichung ihrer Ziele zur Seite.

Ansprechpartner

Ansprechpartner der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft ist Frau Prof. Dr. Andrea Plinke als Geschäftsführerin (ehrenamtlich) Email: wwg@wiwi.hu-berlin.de.