Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaftswissen­schaftliche Fakultät | Aktuelles | Aktuelles | Felix Kersting gewinnt den Gino Luzzatto Prize 2019-2021

Felix Kersting gewinnt den Gino Luzzatto Prize 2019-2021

Postdoc am Institut für Wirtschaftsgeschichte erhält Preis für beste Dissertation


Auf dem diesjährigen Kongress der European Historical Economics Society (EHES) in Groningen, University of Groningen, The Netherlands, 17.-18.06.2022, hat Dr. Felix Kersting, Postdoc am Institut für Wirtschaftsgeschichte (Prof. Dr. Nikolaus Wolf), den Gino Luzzatto Prize für die beste Dissertation der Jahre 2019 bis 2021 im Bereich Europäische Wirtschaftsgeschichte gewonnen. Eine Zusammenfassung der Dissertationen der Finalisten wird in der European Review of Economic History (EREH) publiziert.