Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin -

Forschung

Im Mittelpunkt unserer Forschung steht der betriebliche Entscheidungsprozess. Entscheidungen werden tagtäglich in großer Zahl auf allen Ebenen eines Unternehmens getroffen. Letztendlich ist es die Qualität dieser Entscheidungen, die über wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg  entscheidet und damit die langfristige Überlebensfähigkeit von Unternehmen bestimmt.

IT-Lösungen unterstützen die Entscheidungsfindung in vielfältiger Weise. Sie sichern die Versorgung von Führungskräften mit relevanten Informationen und stellen formale Planungsmodelle bereit, mit denen die Konsequenzen alternativer Handlungsoptionen systematisch evaluiert werden können. Die Formen der computerbasierten Entscheidungsanalyse und -unterstützung bilden den Rahmen gemeinsamen Rahmen unserer wissenschaftlichen Tätigkeit.

Das Forschungsprogramm des Lehrstuhls konzentriert sich auf Technologien zur Speicherung, Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen (Big Data). Methodische Forschung betrifft z.B. den Entwurf neuer Algorithmen, um aus historischen Daten Vorhersagen über zukünftige Entwicklungen abzuleiten (Prognosemodellierung). In fachlicher Hinsicht werden speziell Planungsaufgaben im Marketing und dem Finanzwesen betrachtet. Alle Forschungsaktivitäten sind an praxisrelevanten Problemstellungen ausgerichtet und entwickeln Lösungen auf der Basis empirisch-quantitativer Methoden.