Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin -

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaftswissen­schaftliche Fakultät | Studium | Studienbüro | Ergänzungsfach BWL und VWL DPO 2000 für Student(inn)en der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten I

Ergänzungsfach BWL und VWL DPO 2000 für Student(inn)en der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten I

Ergänzungsfach BWL und VWL DPO 2000 für Student(inn)en der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultäten I

Biologie Chemie Physik  


Die Prüfungs- und Studienordnungen der Diplomstudiengänge der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät I der HU zu Berlin sehen für den Studiengang Biologie ein nichtbiologisches Nebenfach im Umfang von 16 SWS, für den Studiengang Chemie Lehrveranstaltungen freier Wahl in einem Umfang von 16 SWS und für den Studiengang Physik ein Wahlpflichtfach im Grundstudium im Mindestumfang von 6 SWS vor.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät übernimmt diese Ausbildung auf Antrag nach Maßgabe ihrer Möglichkeiten (20 Plätze pro Semester). Die Anmeldung erfolgt in den jeweils zuständigen Prüfungsämtern der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät I.

Wichtige Hinweise (gelten für alle drei Studiengänge)

Die Prüfungen werden in BWL und VWL studienbegleitend abgelegt, d.h. Sie besuchen die Vorlesung/Übung und schreiben jeweils am Ende des Semesters die entsprechende Klausur.

Es werden zwei Prüfungsabschnitte angeboten: Nach dem Ende der Vorlsungszeit (ca. zwei Wochen) sowie vor Beginn der Vorlesungszeit des folgenden Semesters (ca. zwei Wochen). Die jeweiligen Prüfungstermine werden spätestens zu Semesterbeginn bekannt gegeben. Auf der verlinkten Homepage erfahren Sie auch alles weitere zur An- und Abmeldung.

Diplomstudiengang Biologie

Die Studierenden im Studiengang Biologie, die als Nebenfach Betriebswirtschaftslehre wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums BWL im Umfang von 14 SWS teil.  Die fehlenden 2 SWS werden im Fach Biologie erbracht.
 

  • Externes Rechnungswesen (Vorlesung + Übung, 4 SWS, Angebot im WS)
  • Kostenrechnung (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im SoSe)
  • Produktionstheorie (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im SoSe)
  • Absatztheorie (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im WS)
  • Finanzierung und Investition (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im WS + SoSe)
  • Investmentanalyse und Portfoliomanagement (VL, 2 SWS, Angebot im WS)

Die Studierenden im Studiengang Biologie, die als Nebenfach Volkswirtschaftslehre wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums VWL im Umfang von 16 SWS teil. Sie können frei auswählen.
 

  • Einführung in die VWL (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im WS)
  • Mikroökonomie I (Vorlesung und Übung, 4 SWS, Angebot im WS)
  • Wirtschaftsgeschichte (Vorlesung, 2 SWS, Angebot im SoSe)
  • Mikroökonomie II (Vorlesung und Übung, 3 SWS, Angebot im SoSe)
  • Makroökonomie I (Vorlesung und Übung, 3 SWS, Angebot im WS)
  • Makroökonomie II (Vorlesung und Übung, 4 SWS, Angebot im SoSe)


Diplomstudiengang Chemie

Studierende im Diplomstudiengang Chemie, die als Wahlfach Betriebswirtschaftslehre mit 6 SWS oder 16 SWS wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums BWL teil (freie Auswahl - die Fächer sind unter dem Diplomstudiengang Biologie aufgeführt).

Studierende im Diplomstudiengang Chemie, die als Wahlfach Volkswirtschaftslehre mit 9 SWS oder 16 SWS wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums im Fach Volkswirtschaftslehre teil (freie Auswahl - die Fächer sind unter dem Diplomstudiengang Biologie aufgeführt).



Diplomstudiengang Physik

Studierende im Diplomstudiengang Physik, die als Wahlpflichtfach Betriebswirtschaftslehre wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums BWL teil (freie Auswahl - die Fächer sind unter dem Diplomstudiengang Biologie aufgeführt).

Studierende im Diplomstudiengang Physik, die als Wahlpflichtfach Volkswirtschaftslehre mit 9 SWS oder 16 SWS wählen, nehmen an den Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Basisstudiums im Fach Volkswirtschaftslehre teil (freie Auswahl - die Fächer sind unter dem Diplomstudiengang Biologie aufgeführt).