Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Auswahl und weiterer Verlauf

Platzvergabe und Punktsystem

 

Die Platzvergabe erfolgt abhängig von der Verfügbarkeit der Austauschplätze für den betreffenden Zeitraum. Je nach Bewerberlage kann es für die Fakultätspartnerschaften Auswahlgespräche geben, zu denen gesondert eingeladen wird.

Die Auswahl der Bewerber*innen erfolgt über ein Ranking, in das alle Bewerbungsunterlagen einfließen. Das Ranking besteht aus zwei Teilen:

  • quantitativer Teil (Noten, Studienfortschritt und Sprachkenntnisse)
  • qualitativer Teil (Motivation, formale Kriterien)

Aufteilung der Punkte (Höchstpunktzahl = 220 Punkte)

  1. Studienfortschritt/akademische Leistung: 0 - 120 Punkte
  2. Motivation: 0 - 50 Punkte
  3. Sprachkenntnisse - Englisch: 12 - 25 Punkte
  4. Sprachkenntnisse - Landessprache (optional): 0 - 25 Punkte
Verlauf nach Abgabefrist 
Bewerbungsrunde November-Dezember

Januar: Nach Bewertung aller Bewerbungen wird ein Ranking erstellt.

Februar:

  • 1. Woche: Bewerber*innen, die für ihre Wunschuni einen Platz erhalten haben, werden benachrichtigt. Das Angebot muss innerhalb einer Woche angenommen oder abgelehnt werden.
  • 3. Woche: Alle restlichen Bewerber*innen werden benachrichtigt. Das Angebot muss innerhalb einer Woche angenommen oder abgelehnt werden.
  • Ende des Monats: Alle Bewerber*innen erhalten weitere Informationen per E-Mail (z. B. Datum der bevorstehenden Informationsveranstaltung, die in der Regel in der Woche nach Beginn des Sommersemesters stattfindet).

März: Nominierung der ausgewählten Bewerber*innen für ihre jeweilige Gastuniversität.

April: Die Gastuniversitäten informieren die Nominierten über das weitere Vorgehen

Mai: Erasmus Studierende unterzeichnen ihr Grant Agreement.

 

Bewerbungsrunde April-Mai (Restplätze)

Mai:

  • 1. Woche: Nach Bewertung aller Bewerbungen wird ein Ranking erstellt.
  • 2. Woche: Bewerber*innen, die für ihre Wunschuni einen Platz erhalten haben, werden benachrichtigt. Das Angebot muss innerhalb einer Woche angenommen oder abgelehnt werden.
  • 4. Woche: Alle restlichen Bewerber*innen werden benachrichtigt. Das Angebot muss innerhalb einer Woche angenommen oder abgelehnt werden.

Mai: Erasmus Studierende unterzeichnen ihr Grant Agreement

September: Nominierung aller ausgewählten Bewerber*innen für ihre jeweilige Gastuniversität

Oktober-November: Die Gastuniversitäten informieren die Nominierten über das weitere Vorgehen