Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin -

Forschungspreis der Fakultät

Der Forschungspreis der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wird jährlich für eine Veröffentlichung in einer internationalen Zeitschrift im vorhergehenden Jahr an ein Mitglied der Fakultät verliehen. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und würdigt Forschungsaktivitäten an der Fakultät.

 

Die Preiträger_innen und ihre ausgezeichneten Veröffentlichungen

 

2019 Ulf Brüggemann The Twilight Zone: OTC Regulatory Regimes and Market Quality
Daniel Klapper

Super Bowl Ads

2018 Roland Strausz

Crowdfunding, demand uncertainty, and moral hazard - a mechanism design approach

2017

Michael C. Burda Payroll Taxes, Social Insurance and Business Cycles
2016 Yves Breitmoser

Cooperation, but not reciprocity: Individual Strategies in the Repeated Prisoner’s Dilemma

2015

Daniel Rettl Refinancing, profitability, and capital structure
2014 Lutz Weinke

Lumpy Investment and the Monetary Transmission Mechanism

2013

Alex Stomper Snow and Leverage

2012

Preis wurde nicht vergeben

2011

Preis wurde nicht vergeben
2010 Roland Strauz Planned obsolescence as an incentive device for unobservable quality
Stefan Brenner An empirical study of the European corporate leniency program

2009

Radosveta Ivanova-Stenzel Revenue equivalence revisited

2008

Preis wurde nicht vergeben
2007 Wolfgang Härdle  
Alexandra Spitz-Oener Technical Change, Job Tasks and Rising Educational Demands: Looking Outside the Wage Structure