Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin -

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaftswissen­schaftliche Fakultät | Studium | Studienbüro | Studium und Studiengänge | Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Studiengänge und Studienfächer der HU

Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Studiengänge und Studienfächer der HU

ÜWP-Module der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für andere Studiengänge und Studienfächer der HU

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät stellt für andere Studiengänge und –fächer der HU zu Berlin im Überfachlichen Wahlpflichtbereich (ÜWP) Module zur Verfügung.

In folgenden Studiengängen können diese Module NICHT gewählt werden: 

  • Wirtschaftspädagogik (Wirtschaft und Verwaltung)
  • Zweitfach BWL (nicht wählbar sind die BWL-Module des ÜWP)
  • Zweitfach VWL (nicht wählbar sind die VWL-Module des ÜWP)
  • alle Studiengänge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Für alle nachfolgend aufgeführten Lehrveranstaltungen der ÜWP-Module ist immer eine Registrierung über AGNES/ÜWP/Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät erforderlich, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Achtung: ÜWP-Anmeldefrist!

Nach erfolgter Teilnahmezulassung ist eine fristgemäße verbindliche Anmeldung zur Klausur über den AGNES-Account erforderlich. Die Anmeldefristen (Wintersemester in der Regel im Januar; Sommersemester im Juni) werden im Prüfungsplan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät veröffentlicht): https://www.wiwi.hu-berlin.de/de/studium/pa/termine

Für einige Lehrveranstaltungen innerhalb der ÜWP-Module besteht die Möglichkeit, einen Teilnahmenachweis zu erwerben. Das Formular für den Teilnahmenachweis steht hier zur Verfügung. Dieses ist am Semesterende ausgefüllt im Prüfungsbüro der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät einzureichen (siehe Formular). Sie bestätigen, dass Sie die Lehrveranstaltung zu mindestens 75 %  besucht haben. Eine Unterschrift bzw. Bestätigung durch die Dozenten ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie: Das jeweilige Modul ist erst abgeschlossen, wenn die gewählte Klausur bestanden sowie der zum Modul gehörende Teilnahmeschein erbracht wurde.

Erst nach dem Bestehen der Klausur des Moduls werden die LP für die Teilnahme der dazugehörenden Lehrveranstaltung verbucht.

Die ausführlichen Modulbeschreibungen zum ÜWP sind in den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen der Bachelor- bzw. Masterstudiengänge 2016 erhältlich, verfügbar über https://www.wiwi.hu-berlin.de/de/studium/pa/ordnungen

Hier eine Zusammenfassung:

ÜWP-Module wählbar für Modulabschlussprüfung LP

„Externes und Internes Rechnungswesen“: Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Externes Rechnungswesen (WS) und Kostenrechnung (SoSe). Beginn des Moduls im WS.

Bachelor, Master
  • Klausur Externes Rechnungswesen + Teilnahmeschein Kostenrechnung oder
  • Klausur Kostenrechnung + Teilnahmeschein Externes Rechnungswesen
10

„Marketing und E-Business sowie Strategie, Organisation und Information Technology“: Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Marketing und E-Business (WS) und Strategie, Organisation und Information Technology (SoSe). Beginn des Moduls im WS oder SoSe.

Bachelor, Master
  • Klausur Marketing und E-Business + Teilnahmeschein Strategie, Organisation und IT oder
  • Klausur Strategie, Organisation und IT + Teilnahmeschein Marketing und E-Business
10

„Grundlagen der Finanzwirtschaft“: Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Finanzierung und Investition (WS) und Investmentanalyse und Portfoliomanagement (SoSe). Beginn des Moduls im WS.

Bachelor, Master
  • Teilnahmeschein Finanzierung und Investition + Klausur Investmentanalyse und Porfoliomanagement
10
„Financial Economics for Citizens“: Enthalten ist die Lehrveranstaltung Financial Economics for Citizens (SoSe). Bachelor, Master
  • Klausur Financial Economics for Citizens
5
„Volkswirtschaftslehre“ (BA-Niveau): Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte (WS) sowie alternativ wählbar eine der beiden Lehrveranstaltungen Mikroökonomie I (WS) oder Makroökonomie I (WS). Bachelor, Master
  • Teilnahmeschein Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte + Klausur Mikroökonomie I oder
  • Teilnahmeschein Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte + Klausur Makroökonomie I
10
“Financial Accounting and Finance Theory” (Englisch): Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Financial Accounting and Analysis (WS) und Finance Theory (WS). Master
  • Klausur Financial Accounting and Analysis + Teilnahmeschein Finance Theory oder
  • Klausur Finance Theory + Teilnahmeschein Financial Accounting and Analysis
10
„Marketing, Organization and Management“ (Englisch): Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Marketing Management (SoSe) und Organization and Management (WS). Master
  • Klausur Marketing Management + Teilnahmeschein Organization and Management oder
  • Klausur Organization and Managment + Teilnahmeschein Marketing Management
10
„Volkswirtschaftslehre“ (MA-Niveau) (Englisch): Enthalten sind die Lehrveranstaltungen Introduction to Advanced Microeconomic Analysis (WS) und Introduction to Advanced Macroeconomic Analysis (WS). Master
  • Klausur Introduction to Advanced Microeconomic Analysis + Teilnahmeschein Introduction to Advanced Macroeconomic Analysis oder
  • Klausur Introduction to Advanced Macroeconomic Analysis + Teilnahmeschein Introduction to Advanced Microeconomic Analysis
10