Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Veranstaltungsreihen

Hier finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungsreihen und die bisherigen Vorträge der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin e.V.

Vortragsreihe "HORIZONTE"

„HORIZONTE“ ist eine Kooperation der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Humboldt-Forum Wirtschaft. In dieser Vortragsreihe soll über den Horizont der Wirtschaftswissenschaften hinausgeschaut werden. Gemeinsam diskutieren Wissenschaftler*innen oder Vertreter*innen aus der Praxis mit Freunden, Studierenden und Lehrenden unserer Fakultät über interdisziplinäre Themen. Unsere Gäste waren z. B. Isabel Schnabel, Professorin für Finanzmarkt-ökonomie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Mitglied des Sachverständigenrates, Michael Wolffsohn, Historiker, Publizist und Professor für Neuere Geschichte (emer.) und Dieter Kosslick, ehemaliger Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin.
Heilig-Geist-Kapelle.JPGHeilig-Geist-Kapelle Foto: Anja Schwerk

Nobelpreisvorlesung

Jedes Jahr stellen Professor*innen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät nach der Verleihung des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften die jährlichen Preisträger*innen vor. Die WWG unterstützt diese Veranstaltung.

Bisherige Vorträge

Folgend finden Sie einen Überblick über die jüngsten Festvorträge:

Vorträge 2022🖉
  • 27.04.2022 HORIZONTE-Veranstaltung in Kooperation mit dem HUFW e.V.: Podiumsdiskussion in der HGK mit Sana Al-Badri, Mitbegründerin von Sagefund, Prof. Dr. Alexander Bassen, BWL-Professor an der Universität Hamburg, Katharina Beck, MdB für Bündnis 90/ Die Grünen und Claudio Baccianti, Mitglied des Thinktanks “Agora Energiewende”. Moderiert wurde das Event von Tagesspiegel-Journalist Thomas Wendel.
  • 08.06.2022 HORIZONTE-Veranstaltung in Kooperation mit dem HUFW e.V.: „Green Finance, Podiumsdiskussion mit Prof. Michael Burda und Dr. Tatjana Grandón (beide Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät) und Lidiya Anastasova (Kuratorin im Neuen Berliner Kunstverein und Dozentin für Critical Whiteness Studies an der Uni Konstanz)

 

Vorträge 2019
  • Günther H. Oettinger (EU-Kommissar für Haushalt und Personal a.D.): "Quo vadis, Europa? - Die nächste EU-Kommission" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe HORIZONTE).
  • Dr. Sigrid Evelyn Nikutta (Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe): "#weilwirdichlieben - Mit der BVG in die Zukunft der Mobilität" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe HORIZONTE).
  • Dr. Werner Brandt (Präsident der Internationalen Handelskammer (ICC) in Deutschland): "Herausforderungen für den Aufischtsrat vor dem Hintergrund steigender geopolitischer Risiken und weltwirtschaftlicher Spannungen".
  • Prof. Dr. Michel Wolffsohn (Historiker, Publizist und Professor für Neuere Geschichte (emer.)): "Politisches Röntgen oder wie man Konflikte erkennt und löst" (im Rahmen der Veranstaltungsreihe HORIZONTE).
Vorträge 2018
  • Prof. Dr. Isabel Schnabel (Professorin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung): "Stabilität für den Euroraum: Mehr Risikoteilung oder mehr Marktdisziplin?".
  • Dieter Kosslick (Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin): "Roter Teppich - schwarze Zahlen. Zum Verhältnis von Kultur zur Wirtschaft." (im Rahmen der Veranstaltungsreihe HORIZONTE).
Vorträge 2017
  • Prof. Dr.-Ing.Thomas Weber (Senior Advisor, Daimler AG, ehemaliges Mitglied des Vorstandes): "Innovationen für die Zukunft der Mobilität."
  • Prof. Georg Weizsäcker, Ph.D. (Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin): "Sonderforschungsbereich (SFB)/Transregio 190: "Rationalität und Wettbewerb: Die ökonomische Leistungsfähigkeit von Individuen und Unternehmen."
Vorträge 2016
  • Prof. Dr. Nikolaus Wolf (Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin), Dr. Zszuzsa Breier (Staatssekretärin a.D., Kulturwissenschaften), Prof. Dr. h.c. Michael C. Burda, Ph.D. (Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin), Dr. Holger Schmiedling (Chefvolkswirt, Joh. Berenberg Gossler & Co. KG, Hamburg/London), Dr. Daniel Stelter (Ökonom und Strategieberater, Gründer "beyond the obvious", Berlin): "Braucht Europa neue Europäer?"
  • Dr. Sandro Gaycken (Direktor des Digital Society Institute der ESMT European School of Management and Technology Berlin), Prof. Marcel Fratzscher, PhD (Professor an der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW Berlin): Spionage, Sabotage, Manipulation - Wie uns der Computer wunderbar macht
Vorträge 2015
  • Prof. Dr. Christoph Schmidt (Vorsitzender des Sachverständigenrates und Präsident des Rheinisch-Westfälischen Insituts für Wirtschaftsordnung RWI Essen), Prof. Michael Burda, PhD (Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin-Moderation): Arm versus Reich - Wie geht man mit Ungleichheit in der Marktwirtschaft um?
  • Günther H.Oettinger (EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft): Eine Digitalunion für Europa

 

Eine vollständige Liste aller Festvorträge seit dem Jahr 1995 finden Sie unter folgendem Link: Liste aller Festvorträge.