Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

11.10. und 3.11.2021 Online-Workshop: "Wie geht gute Lehre?"

Was
  • Graduiertenzentrum
  • Weitere Veranstaltungen
Wann 11.10.2021 um 09:00 bis 03.11.2021 um 12:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Online-Workshop
Kontaktname

Trainer: Eva-Maria Schumacher

 

Workshopsprache: Deutsch

 

Dauer:

  • Synchorne Seminarphase I: Montag 11.10.2021, 9-13 Uhr
  • Asynchrone Selbstlernphase
  • Synchrone Seminarphase II: Mittwoch 3.11.2021, 9-12 Uhr

 

Workshopbeschreibung:

 

Viele Lehrende stellen sich die Frage "Wie geht eigentlich gute Lehre, was macht sie aus?" In diesem Seminar gehen wir gemeinsam dieser Frage nach und betrachten sie aus verschiedenen Perspektiven. Gute Lehre steht im direkten Zusammenhang mit Lernen und bedeutet vor allem Lernprozesse zu initiieren und Studierende zu befähigen. Wie dies didaktisch-methodisch in der Präsenz- und Onlinelehre umgesetzt werden kann, wird vorgestellt, diskutiert und in eigene Lehrprojekte transferiert. Gute Lehre ist darüber hinaus auch eine Frage der eigenen Haltung und Werte. Diese werden in diesem Seminar reflektiert und in das eigene Lehrverständnis transferiert.

 

Inhalte:

  • Grundlagen des Lehrens und Lernens
  • Unterschiede von Präsenz- und Onlinelehre
  • Lehrveranstaltungen planen
  • Aktivierende Methoden
  • Rollen und Aufgaben von Lehrenden und Studierenden

 

Die Teilnehmenden

  • kennen Kriterien guter Lehre und können diese in die eigene Lehre transferieren
  • gestalten ihre Lehrveranstaltung Studierenden- und Kompetenzorientiert
  • sind sich ihrer eigenen Lehrerfahrung bewusst

 

Es fallen keine Teilnahmegebühren an.

Einzige Teilnahmevoraussetzung ist die Zulassung zur Promotion an unserer Fakultät oder der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der FU Berlin oder TU Berlin.


 

Bitte meldet euch über promotion.wiwi@hu-berlin.de an.
Die Teilnahmeplätze sind begrenzt!

 

Nachdem wiederholt bei bisherigen Veranstaltungen des Graduiertenzentrums Personen unentschuldigt gefehlt oder sehr kurzfristig abgesagt haben, werden ab sofort Personen, die sich für Veranstaltungen anmelden und unentschuldigt oder sehr kurzfristig (3 Werktage vor Veranstaltung) ohne ärztlichen Attest fehlen, für ein Jahr von den Veranstaltungsangeboten des Graduiertenzentrums ausgeschlossen. 

 

Bitte meldet euch rechtzeitig ab, solltet ihr an der Veranstaltung nicht teilnehmen können!