Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Kooperationen

Organisationen

 

Die wundertax Gmbh ist ein Berliner Fintech Start-Up und Anbieter von Steuerverwaltungssoftware. Gemeinsam haben wir eine Umfrage zur Wahrnehmung der Einkommensteuerbelastung durchgeführt und ausgewertet.

 

Der Verein zur Förderung des Bilanz- und Steuerrechts sowie der Wirtschaftsprüfung Berlin und Brandenburg e.V. fördert die Lehre und Forschung rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Fachbereiche der Hochschulen in Berlin und Brandenburg, darunter unsere Arbeit.

 

Personen

 

Prof. Dr. Caren Sureth-Sloane

ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Paderborn sowie Sprecherin von TRR 266 Accounting for Transparency.

 

Ausgewählte gemeinsame Publikationen:
  • Heile, Vanessa, Huber, Hans-Peter, Maiterth, Ralf, Sureth-Sloane, Caren (2020): Steuerliche Maßnahmen als nützliches Mittel zur Bewältigung der Corona-Krise? - Ergebnisse einer Unternehmensbefragung, Deutsches Steuerrecht 58 (42), 2327-2334.
  • Hoppe, Thomas, Sureth-Sloane, Caren, Maiterth, Ralf (2016): Eigenkapitalverzehr und Substanzbesteuerung deutscher Unternehmen durch eine Vermögensteuer - eine empirische Analyse, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 2016, 68 Jg., Heft 1, 3 - 45.

 

 

Prof. Dr. Kay Blaufus

ist Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover und Research Fellow bei TRR 266 Accounting for Transparency.

 

Gemeinsame Publikationen:
  • Blaufus, Kay, Chirvi, Malte, Huber, Hans-Peter, Maiterth, Ralf, Sureth-Sloane, Caren (2020): Tax Misperception and Its Effects on Decision Making - Literature Review and Behavioral Taxpayer Response Model, European Accounting Review, 1-34.

 

Prof. Dr. Martin Fochmann

ist Professor für Accounting and Taxation an der Freien Universität Berlin. Außerdem ist er Research Fellow bei TRR 266 Accounting for Transparency.