Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Konzept


Last Tuesday findet am letzten Dienstag jedes Vorlesungsmonats um 19.30 Uhr im  "Anna Koschke" statt (Krausnickstraße 11, 10115 Berlin Mitte).

Last Tuesday sieht sich als eine informelle Veranstaltung, in der Gründer junger und innovativer Unternehmen ihre Geschäftsideen vor Studierenden der Berliner Universitäten präsentieren. Das Ziel ist es, den Studenten Anregungen für den Aufbau eines eigenen Unternehmens zu geben, sowie Kontakte zwischen Gründern und Studenten zu ermöglichen. Last Tuesday sieht sich auch als Institution zur Erleichterung der Bildung effizienter Gründungsteams.

Die Veranstaltung findet - wie der Name schon sagt - am letzten Dienstag jedes Vorlesungsmonats um 19.30 Uhr im "Anna Koschke", Krausnickstraße 11 in Berlin Mitte statt. Zielgruppe sind Studierende, die Qualifizierungsmaßnahmen oder Coaching in Anspruch nehmen wollen, Teammitglieder suchen oder aufgrund konkreter Gründungsmaßnahmen Ratschläge einholen wollen.

In einem formellen Teil sollen Vorträge von Theoretikern, Praktikern, Studenten und Institutionen, unter anderen zum Thema Gründungsförderung, im Mittelpunkt stehen. Er soll Anregungen für Gründungswillige geben, Ansprechpartner aufzeigen sowie einen ersten Einstieg in das Thema Existenzgründung ermöglichen. Ein anschließender informeller Teil in lockerer Gesprächsatmosphäre zielt auf die Erleichterung der Bildung effizienter Gründungsteams und auf die Vertiefung von Kontakten ab. Wichtige Ansprechpartner sollen hier vor Ort um Rat und Tat gefragt werden können.

Last Tuesday wird von der Professur für Entrepreneurial and Behavioral Decision Making der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät organisiert. Angehörige der Professur veranstalten Last Tuesday und sind im Rahmen der Veranstaltung anwesend.