Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin -

Institut

Das Institut für Entrepreneurship/Innovationsmanagement wurde im Mai 2000 aus Stiftungsmitteln der SAP AG gegründet und wird von Professor Dr. Christian Schade geleitet.

Das Institut befasst sich mit Fragen rund um die Entstehung und Durchsetzung von Innovationen. Im Mittelpunkt der Forschung steht zum einen die Erforschung des Unternehmerverhaltens, insbesondere des Risikoverhaltens bei der Gründung von Unternehmen (Markteintritt). Zum anderen sollen das Management, die Planung und die Durchsetzung von Innovationen durch (existierende) Unternehmen untersucht werden.

Im Mittelpunkt der Lehre steht die akademische Auseinandersetzung mit dem Phänomen des Unternehmertums, mit den Problemen der Unternehmensgründung und mit dem Management und Marketing von Innovationen. Die Ziele des Instituts wurden auch in einigen Interviews dargelegt.