Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehre

Im Fokus der Lehre stehen die Studierenden. Sie sollen grundlegende Konzepte verstehen, lernen, sich Wissen selbständig anzueignen und dieses anschließend kontext-adäquat zu implementieren. Diese Anforderungen leiten die inhaltliche und didaktische Ausgestaltung des Lehrangebots.

Das Lehrangebot orientiert sich an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls, so dass den Studierenden eine forschungsnahe Lehre angeboten wird. Qualifikationen im Bereich Big Data Analytics sind auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt. Aktuelle Schätzungen für den US-amerikanischen Raum gehen beispielsweise von einem Fach- und Führungskräftemangel in Höhe von 1,5 Mio. Personen bis zum Jahr 2018 aus. Ein großer Bedarf an analytisch geschulten Fachkräften kann auch für den deutschen bzw. europäischen Arbeitsmarkt angenommen werden.

Einen zweiten Eckpfeiler unseres Lehrprogramms bilden Veranstaltungen zu zentralen Themen der Wirtschaftsinformatik. Hierzu zählen z.B. die Definition einer IT-Strategie, die Bewertung von Informationssystemen sowie die Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Entsprechende Veranstaltungen vermitteln Kenntnisse, die in der heutigen, stark IT-geprägten Unternehmenslandschaft unverzichtbar sind und sorgen für eine ausgewogene Mischung aus General- und Spezialveranstaltungen.

Das Lehrangebot soll für verschiedene Zielgruppen (BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, MEMS, etc.) gleichermaßen attraktiv sein. Zu diesem Zweck wird in allen Veranstaltungen eine Balance zwischen fachlichen und methodischen Inhalten angestrebt. Weiterhin werden methoden-/technologie­orientierte Inhalte konsequent durch Fallstudien aus der Unternehmenspraxis ergänzt.

 

Bachelorveranstaltungen

Im Bachelorstudium werden folgende Veranstaltungen angeboten:

Modul

Pflicht/  Wahlpflicht

Format

SWS / LP

Semester

Marketing und E-Business Pflicht Vorlesung/Übung + Tutorium

4 / 6

StO/PO 2010(2/3)

WiSe
Strategie, Organisation und IT Pflicht Vorlesung/Übung + Tutorium  4 / 6 SoSe

Seminar Wirtschaftsinformatik

Wahlpflicht

Seminar

2 / 6

SoSe

Business Intelligence Systems

Wahlpflicht

Vorlesung + Übung

4 / 6

WiSe

Einführung in die Programmierung 

(Grundlagen der Programmierung)

Wahlpflicht Vorlesung + Übung 4 / 6 SoSe

Abschlussarbeiten

Voraussetzungen zum Schreiben einer Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik:

  • Erfolgreicher Abschluss von einem der Vertiefungsmodule (Business Information Systems oder Einführung in die Programmierung).
  • Erfolgreicher Abschluss des Seminars Wirtschaftsinformatik.
  • Interesse an einer Forschungsarbeit in einem Themengebiet des Lehrstuhls.

Masterveranstaltungen

Im Masterstudium werden folgende Veranstaltungen angeboten:

Modul

Pflicht/Wahlpflicht

Format

SWS / LP

Semester

Business Analytics & Data Science (BADS)

Pflicht für Master WI / alle anderen Wahlpflicht

Vorlesung + Übung

4 / 6

WiSe

Applied Predictive Analytics

(gehört zu BADS)

Wahlpflicht, Voraussetzung: BADS

Praxisseminar

4 / 6

SoSe

Advanced Data Analytics for Management Support (ADAMS)

(neuronale Netzwerke, Bild/Text)

Wahlpflicht, Voraussetzung: BADS

Vorlesung + Übung

4 / 6

SoSe

Seminar Information Systems

(neuronale Netzwerke)

Wahlpflicht, Voraussetzung: BADS & ADAMS

Seminar

2 / 6

WiSe

Digital Marketing & Web Analytics

Wahlpflicht (wird momentan nicht angeboten)

Vorlesung + Seminar

4 / 6

n.v.

Abschlussarbeiten

Voraussetzungen zum Schreiben einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik

  • Erfolgreicher Abschluss von mindestens einem weiteren Modul des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik:

o   Business Analytics & Data Science

o   Applied Predictive Analytics oder

o   Seminar Information Systems (setzt ADAMS voraus)

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Abschlussarbeiten.

Vorschläge für Bachelor-/Masterarbeiten finden Sie auf Moodle: Vorschläge.

 

Frequently asked questions (FAQ): FAQ (nur auf Englisch)